wondershare slideshow coupon code east ridge fast lube coupons house of staunton coupon codes 2013 free gifts for registering baby colgate 3d white strips coupons kelly live holiday gift guide
Facts

Natürlicher Detox jeden Tag

gesundes frühstück

Gerade jetzt zum Jahreswechsel sind zahlreiche Informationen und Produkte zum Thema Detox erhältlich. Spätestens bei einem heftigen Silvester Kater sind die Vorsätze für das begonnene Jahr gesetzt, dass man weniger Alkohol trinkt und sich häufiger „entgiftet“ (Detoxifikation = Entgiftung). Die Idee ist super, dem Körper dabei zu helfen, giftige und schädliche Stoffe auszuscheiden. Denn schließlich werden wir auch im Alltag ständig mit gesundschädlichen Stoffen konfrontiert: Abgase, Fast-Food, zu viel Zucker – um nur ein paar zu nennen. Da tut es doch gut, dem Körper ab und zu mal eine Pause zu gönnen und ihn zu entgiften. Ab geht das denn so einfach?

Im Supermarkt ist die Vielfalt der Detox-Produkte schier endlos. Von Pulver, über Tee bis hin zu exotischen Früchten vom anderen Ende der Welt versprechen sie alle den ultimativen Reinigungseffekt. Es wäre doch einfach so schön, die alltäglichen Sünden mit einem Getränk, einer Pille oder einem Joghurt wieder gut zu machen. Die schlechte Nachricht: So einfach geht das nicht. Du kannst Deine Fehltritte nicht einfach ausgleichen oder aufwiegen. Dein Körper merkt sich alles.

Die gute Nachricht: Dein Körper entgiftet sich jeden Tag und jede Nacht von ganz allein! Wahnsinn, oder? Einen Großteil der Entgiftung übernimmt der Darm. Er ist quasi ein Detox-Beauftragter in Deinem Körper. Er arbeitet hart, um wie Aschenputtel die guten von den schlechten Inhaltsstoffen zu unterscheiden und nur die guten in den Blutzyklus zu lassen. Damit Deine innerliche Cindarella bestmöglich arbeitet, solltest Du sie aber weniger stiefmütterlich behandeln. Mit siefmütterlich meine ich alles, was Deiner Darmflora nicht guttut. Das sind zu viel Zucker, Alkohol, Rauchen und Fertiggerichte.

Was Deinen Darm zu Hochtouren antreibt, sind Ballaststoffe. Ballaststoffe sind unverdaulich Pflanzenbestandteile, die im Darm zum Teil aufquellen oder ihn einfach nur passieren und verlassen. Sie machen Dich lange satt, halten Dich schlank und schützen vor Diabetes. Aber nicht nur das. Ballaststoffe schützen außerdem vor Herzerkrankungen, Krebs und Bluthochdruck. Sie haben eine präbiotische Wirkung auf den Darm. Das bedeutet, sie erhöhren die Vielfalt und Anzahl guter Bakterien im Darm.

Die meiste Detoxarbeit findet nachts statt. Dein Körper kann sich im Schlaf um alle Regerationsprozesse im Körper kümmern. Daher gehört zu einem gesunden Lebensstil auch ausreichend Schlaf (6 – 8 h). Wenn Du allerdings Deinen Körper damit beschäftigst, sich um den Abbau von viel Zucker oder Alkohol zu kümmern, kann er sich nicht besonders gut auf seine eigentlichen Detoxprojekte konzentrieren. Die letzte Mahlzeit sollte also am besten vier Stunden vor dem Zubettgehen eingenommen werden.

Du bist jetzt ganz motiviert und möchtest mehr für deine Gesundheit tun und den Ballaststoffanteil in Deiner Ernährung erhöhen? Dann ließ am besten hier nach, wie Du das am einfachsten bewerkstelligen kannst. Oder Du mixt Dir meinen leckeren Immun Power-Smoothie. Oder Du machst am besten gleich einfach beides!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply