laser eye surgery gift aczone gel 5 coupons tansee ipod transfer coupon code business thank you letter for holiday gift jewellery gift meaning wrapped gift with tag
Rezepte

Lachs auf Dinkel mit Rotkohl-Wurzelgemüse

Lachs Dinkel Rotkohl und Möhre

Freitags ist bei uns zu Hause Fischtag. Diese Woche gab es Lachs. Der liefert nämlich nicht nur viel Vitamin D, sondern auch haufenweise Omega-3-Fettsäuren und Eisen. Vitamin D wird zwar zu 80 – 90 % über die Haut vom Körper selber produziert, allerdings benötigen wir dafür Sonneneinstrahlung. Die Sonne steht in Deutschland von Oktober bis März so tief, dass der Einfallswinkel nicht ausreicht, um die Vitamin D Synthese im Körper zu aktivieren. Hier erfährst Du mehr über Vitamin D.

Omega-3-Fettsäuren gehören zu den gesunden ungesättigten Fettsäuren. War Fett bis vor ein paar Jahren in Verruf geraten, rät man heute so viel ungesättigte Fettsäuren wie möglich aufzunehmen. Es gibt sogar inzwischen Diäten, in denen fast ausschließlich Eiweiß und Fett aufgenommen wird (Keto-Diät). Neben fettem Seefisch sind die gesunden Fettsäuren vor allem in Nüssen, Rapsöl, Olivenöl und Leinsamen enthalten. Sie sorgen für starke Nerven, eine gute Abwehr, schöne Haut und wirken Entzündungsprozessen im Körper entgegen. Tatsächlich werden Omega-3-Fettsäuren heutzutage schon therapeutisch bei vielen Entzüdungskrankheiten eingesetzt (z.B bei Akne).

Eisen ist in unserem Körper hauptsächlich am Sauerstofftransport im Blut beteiligt. Häufig leiden Frauen aufgrund des höheren geschlechtsbedingten Blutverlust an einer Eisenuntervesorgung oder einem -mangel. Vegetarier und Veganer haben ein höheres Risiko für Eisenmangel, da das pflanzliche Eisen wesentlich schlechter vom Körper resorbiert wird als das Eisen aus Fisch oder Fleisch. Vitamin C steigert die Eisenaufnahme. Deshalb habe ich bei unserem Mittagessen Petersilie über den Lachs gestreut. Wusstest Du, dass Petersilie mehr als doppelt so viel Vitamin C hat als eine Zitrone?

Nebenbei schmeckt Lachs übrigens sehr gut! Du solltest beim Kauf auf das FSC oder MSC Siegel achten. Sie garantieren nachhaltigen Fischfang.

Zum Lachs gibt es Dinkel, der wie Reis gekocht wird. Dinkel liefert viele Ballaststoffe und Eiweiß und ist eine super Alternative zu geschältem Reis (der nur sehr wenig davon enthält). Rotkohl gehört zum heimischen Wintergemüse und reich an an Antioxidantien, Mineralstoffen und Ballaststoffen. Ihr seht, dieses Mittagessen regt die natürlich Detox Funktion im Darm an! Warum Ballaststoffe die Geheimwaffe in unserer Ernährung sind, kannst Du hier nachlesen.

Zum Garnieren habe ich selbstgezogene Radieschensprossen verwendet. Die sind nicht zwangsweise vonnöten, sehen aber toll aus im Essen und bringen eine minimale Schärfe mit. Mal abgesehen davon sind Sprossen im allgemeinen echte Vitamin- und Mineralstoffbomben!

Die Zubereitung dieses leckeren Essens geht super schnell. Daher ist diese Mahlzeit perfekt für den Alltag geeignet, macht aber auch als besonderes Essen etwas her!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Lachs auf Dinkel mit Rotkohl-Wurzelgemüse

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Mittagessen Clean Eating, Fisch, Ballaststoffreich
By Katie Serves: 3-4
Prep Time: 10 Min Cooking Time: 15-20 Min Total Time: 30 - 40 Min

Lachs trifft hier auf knackigen Dinkel und leckeres Wintergemüse. Das Essen besticht nicht nur mit super leckerem Geschmack, sondern auch mit haufenweise Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen. Ein echtes health food!

Ingredients

  • 4 Lachsfilets
  • 300 g Dinkel
  • 1/4 Rotkohl
  • 2 Möhren
  • 1 Msp. Kurkuma
  • 1 Msp. Muskat
  • 1 Msp. Kreuzkümmel
  • 1 TL Honig
  • Salz, Pfeffer
  • Rapsöl zum Anbraten
  • Petersilie

Instructions

1

Dinkel kochen nach Packungshinweis.

2

1/4 Rotkohl ist schmale Streifen schneiden oder hobeln, kurz abbrausen. Möhren waschen und in kleine Stücke schneiden. Gemüse in einer Pfanne mit Öl und 3 EL Wasser ca. 10 Min andünsten. Mit Salz, Honig und Gewürzen abschmecken.

3

Lachs von allen Seiten anbraten und ca. 10 Min garen. Danach mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Dinkel, Gemüse und Lachs auf einem Teller anrichten und mit Petersilie garnieren.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply